Geburtstage - Jubiläen - Neue Mitglieder - Aktuelles

  • Ihre Geburtstage im Jahr 2016 feiern am:
  • 12.07.  50 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Thomas Sartorius          
  • 16.07.  60 Jahre Herr Dipl.-Ing. Johannes Jacobs                  
  • 20.08.  65 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Horst Jansen                    
  • 22.08.  60 Jahre Herr Dipl.-Ing. Günter Schneider                
  • 27.08.  50 Jahre Herr Dipl.-Ing. Martin Götz                           
  • 04.09.  90 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Friedrich Geiger               
  • 23.09.  75 Jahre Herr Dipl.-Ing. Günter Griesel                         
  • 30.09.  65 Jahre Herr Dipl.-Ing. Harald Männle                        
  • 14.10.  85 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Karl Ende                        
  • 16.10.  65 Jahre Herr Dipl.-Ing. Helmut Mohr                          
  • 19.10.  50 Jahre Herr Dipl.-Ing. Rainer Cebulla                        
  • 13.11.  75 Jahre Herr Ing.(grad.) Friedrich Nortmann             
  • 22.11.  60 Jahre Herr Dipl.-Ing. Andreas Mohrdieck                
  • 28.12.  60 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Heinz Boes                     
  • 28.12   75 Jahre Herr Dipl.-Ing. (FH) Hartmut Kaiser            


  • Ehrungen
  • 25 Jahre Frau Dipl.-Ing. Wiltrud von Schoenaich
  • 25 Jahre Herr Dipl.-Ing. Jochen Lehmann
  • 25 Jahre Herr Dipl.-Ing. Karoly Barkos
  • 25 Jahre Herr Dipl.-Ing. Rainhard Jahn
  • 25 Jahre Herr Dipl.-Ing. Udo Raabe
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Gert Weidmann
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Horst Jansen
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Ulrich Ecker
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Volker Thielmann
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Roland Ott
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Karl Faisst
  • 40 Jahre Herr Dipl.-Ing. Gerhard Malfet
  • 40 Jahre Herr Ing.(grad.) Horst Czapek
  • 50 Jahre Herr Dipl.-Ing. Friedrich Nortmann
  • 60 Jahre Herr Dipl.-Ing. Fritz Schmidt
  • 60 Jahre Herr Ing.(grad.) Karl Schmidt

 

 

Vierte Verordnung zur Verlängerung der Geltungsdauer und Änderung befristeter Rechtsvorschriften im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

vom 24. November 2015 GVBl. 2015 Nr. 30, Seite 546 bis 548,

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2015 Artikel

1) Änderung der Nachweisberechtigten-Verordnung (NBVO) Artikel

2) Änderung der Hessischen Prüfberechtigten- und Prüfsachverständigenverordnung (HPPVO) Artikel

3) Änderung der Verordnung des Hessischen Gesetzes über die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieure

PDF siehe Anhang

Quelle (Hessenrecht): www.rv.hessenrecht.hessen.de/lexsoft/default/hessenrecht_rv.html

Die Geltungsdauer der Nachweisberechtigten-Verordnung (NBVO) und der Hessischen Prüfberechtigten- und Prüfsachverständigenverordnung (HPPVO) sind jeweils um 5 Jahre bis 31.12.2020 verlängert worden.

Die Ingenieurkammer Hessen hatte in Ihren Stellungnahmen eine Verlängerung der Geltungsdauern von maximal 2 Jahren bis 31.12.2017 gefordert. Offensichtlich ist auf keine unserer Vorschläge eingegangen worden… Die Änderungen sind am 15.12.2015 in Kraft getreten.


 

 
    Aktuelles